Fasten und Stille: Raum für Ruhe und Klarheit

Diese Buchingerfastenwoche mit ausgedehnten täglichen Schweigephasen biete ich immer im Frühjahr und zum Jahresende auf dem Fastenhof Behm an. Die wunderbare Wälder- und Seenlandschaft ist ein idealer Ort dafür, denn wir tauchen tief ein in die Natur. Das stille Wandern durch die Natur schafft Raum für echtes Zur-Ruhe-Kommen und für neue Klarheit.

Neben der Stille steht in dieser Woche die Achtsamkeitspraxis im Vordergrund: Meditation und gezielte Achtsamkeitsübungen für Körper und Geist fördern Konzentration, Fokussierung und einen bewussten, freundlichen Umgang mit sich selbst. Die gemeinsame Stille während der Wanderungen unterstützt die Sensibilisierung für die eigenen Bedürfnisse und Grenzen.

Die 3- bis 4-stündigen Wanderungen sowie natürlich die Einnahme der Fastensuppe verbringen wir schweigend. Zu den übrigen Zeiten kann, wer möchte, sehr gerne sprechen. Erfahrung mit Meditation und/oder mit längeren Schweigezeiten ist hilfreich, aber nicht erforderlich.

Kosten (für Seminarleitung, Bio-Fastenverpflegung und Unterkunft):

  • ab 1.060 EUR (im Einzelzimmer im Bio-Hotel)
  • zzgl. 1,60 EUR/Tag Kurtaxe

Anmeldung